Angstpatient

Frau M., Mitte 40, fand den Weg zu uns über das Internet und fragte per E-mail an, ob wir uns ihrer annehmen würden. Sie hätte so schlechte Zähne, aber Angst und Scham hindere sie daran, einen Zahnarzt aufzusuchen. Unsere Antwort, in der wir auf ihre Ängste eingingen, ließ sie einen Termin ausmachen, zu dem sie auch erschien. Im Besprechungsraum fand eine erste Kontaktaufnahme statt und Frau M. gestattete eine Eingangsuntersuchung. Wir machten Röntgenaufnahmen und Fotos von der Ausgangssituation und besprachen die Kosten. Eine Woche später haben wir in Hypnose die Zähne umfassend professionell gereinigt, tief unter dem Zahnfleisch liegenden Zahnstein entfernt und auch noch an zwei Backenzähnen die Schmerzen beseitigt. Um die Hypnose nicht durch Schmerzen zu belasten, habe ich sicherheitshalber alle Zähne betäubt, wozu einfünftel der üblichen Dosierung ausreichte. Diese Sitzung dauerte einschließlich der Hypnose zwei Stunden. Frau M. ist erleichtert und glücklich, diesen Weg für sich entdeckt zu haben. In weiteren Sitzungen wurden die anderen Quadranten in Hypnose saniert, Zähne mit Kunststoff gefüllt, wurzelbehandelt und Weisheitszähne entfernt. Frau M. kann sich bei uns zunehmend schneller in Trance fallen lassen und erlebt die Hypnosen als eine gedankliche Reise in schöne Erinnerungen. Dabei kann sie sich wunderbar von dem zahnärztlichen Geschehen abkoppeln. Wenn Frau M. in Trance ist, ist jede zahnärztliche Behandlung möglich, ob Parodontal- oder Wurzelbehandlung oder Zahnoperation. Die tiefe Entspannung in der Hypnose stärkt das Immunsystem, Wundheilungsstörungen und Schwellungen traten nicht auf. Frau M. kommt mittlerweile ohne Angst zu den Zahnarztterminen. Mittlerweise sind weitere Verwandten von Frau M. bei uns in Behandlung. Ihre Mutter hatte sich gerade zwei Zähne bei einem Oralchirurg entfernen lassen und dieses in schlimmer Erinnerung. Sie bat mich, die noch notwendige Entfernung von zwei weiteren Zähnen in Hypnose durchzuführen. Nach der Behandlung fragte sie mich "Schon fertig?" Sie hatte die Entfernung nicht richtig mitbekommen. Sie verließ die Praxis mit einem guten Gefühl.

Reservieren Sie Ihren Termin bei uns ganz bequem online. Termin Online

Gerne auch telefonische Terminabsprache unter Telefon 0251/327348

Haben Sie Fragen?